Beiträge
803
Likes
1
  • #61
AW: 10 Monate PS - Fazit++

Zitat von Marvin:
Mehr Kontakte, mehr Treffen in kürzerer Zeit . Da ist viel Zufall im Spiel und man bekommt sicher eher einen 'Treffer'.
Ich hab es ja mit Frauen zu tun gehabt - einfach die ausgewählt - die im Profil etwas in Richtung feste Beziehung drin stehen hatten. Bei denen war das bisher stimmig - die haben das auch bei den Treffen deutlich ausgesprochen wen/was sie suchen und was sie so richtig sche1sse finden. Oft kann man schon an den Nicknames 'Intentionen' erkennen. Man muss halt lernen plattformspezifisch zu filtern - dann bekommt man überwiegend das - was man sucht.

Na ich bin da ja gewissermaßen auch "fündig" geworden und ein Anfangs-Eisbrecher war tatsächlich der Nickname, der stach richtig heraus und weckte meine Neugierde, obwohl es sonst gar nicht zu passen schien.

Das war aber auch totaler riesengroßer Zufall, ansonsten war diese Börse nämlich eher uninteressant für mich, war ich im Grunde fast ausschließlich mit rausklicken von nervigen, primitiven, wirklich No-Go Männern beschäftigt. Ab und zu gab es aber auch mal ein paar nette Flirts, die zu nichts weiter führten, sondern einfach mal die Stimmung aufhellten. Das fehlte mir irgendwie bei PS, dafür ist es zu langsam, zu hölzern, zu altbacken. Aber seriöser ist es definitiv.
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #62
AW: 10 Monate PS - Fazit++

Zitat von maxine195:
Na ich bin da ja gewissermaßen auch "fündig" geworden und ein Anfangs-Eisbrecher war tatsächlich der Nickname, der stach richtig heraus und weckte meine Neugierde, obwohl es sonst gar nicht zu passen schien.

Das war aber auch totaler riesengroßer Zufall, ansonsten war diese Börse nämlich eher uninteressant für mich, war ich im Grunde fast ausschließlich mit rausklicken von nervigen, primitiven, wirklich No-Go Männern beschäftigt. Ab und zu gab es aber auch mal ein paar nette Flirts, die zu nichts weiter führten, sondern einfach mal die Stimmung aufhellten. Das fehlte mir irgendwie bei PS, dafür ist es zu langsam, zu hölzern, zu altbacken. Aber seriöser ist es definitiv.

Ich habe es dort mit einem größeren Anteil an SPAM verschiedener Art zu tun. Der Aufwand das Zeug zu Löschen / Ignorieren ist mir aber lieber, als die massiven Frustszenerien durch PS. Ich kann mit hölzern / altbacken wirklich gar nichts anfangen. Das ist gerade in diesem Kontext extrem kontraproduktiv (kennen lernen Phase) . Defizite im Umgang mit Menschen lassen bei mir auch die Alarmglocken läuten - was die Entwicklungsfähigkeit in einer Beziehung angeht. Für mich ist ein hohes Mass an EIQ - ein Bewusstsein für dessen Bedeutung echt wichtig - sonst steig ich auf nichts mehr ein. Gerade mache ich einen Versuch mit einer, die das genau so sieht :)- das von sich aus auch angesprochen hat. Ganz irres Match - ganz ohne Matching Punkte ... wie im richtigen Leben - Intuition, Zufall, .... l :)-
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
29
Likes
0
  • #63
AW: 10 Monate PS - Fazit++

Soll ich jetzt noch in die Waagschale werfen, daß meine 10jährige letzte Beziehung ein Source aus FS war ? *lach.
Marvin, ich glaube missionieren hier im Forum hilft nix. Zeit ist ein kosbares Gut.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #64
AW: 10 Monate PS - Fazit++

Zitat von Marvin:
Ich habe es dort mit einem größeren Anteil an SPAM verschiedener Art zu tun. Der Aufwand das Zeug zu Löschen / Ignorieren ist mir aber lieber, als die massiven Frustszenerien durch PS. Ich kann mit hölzern / altbacken wirklich gar nichts anfangen. Das ist gerade in diesem Kontext extrem kontraproduktiv (kennen lernen Phase) . Defizite im Umgang mit Menschen lassen bei mir auch die Alarmglocken läuten - was die Entwicklungsfähigkeit in einer Beziehung angeht. Für mich ist ein hohes Mass an EIQ - ein Bewusstsein für dessen Bedeutung echt wichtig - sonst steig ich auf nichts mehr ein. Gerade mache ich einen Versuch mit einer, die das genau so sieht :)- das von sich aus auch angesprochen hat. Ganz irres Match - ganz ohne Matching Punkte ... wie im richtigen Leben - Intuition, Zufall, .... l :)-

Intuition, Zufall und Glück, genau das braucht es.

Einen hohen EIQ zu haben oder nur denken, ihn zu haben, zeigt sich aber erst mit der Zeit. manchmal auch schnell. Wer denkt schon von sich - außer Menschen mit Asperger Syndrom, die haben eben wenigstens schon mal einen hohen IQ -- emotional nicht intelligent zu sein?

Wo sich mittlerweile doch so viele, wenn nicht sich selbst , so doch ihre Kinder für hochbegabt halten:)

Also wünsche ich dir das notwendige Glück, dass das Zufalls-Matching ein wirklicher Treffer wird!
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #65
AW: 10 Monate PS - Fazit++

Zitat von Alitsche:
Soll ich jetzt noch in die Waagschale werfen, daß meine 10jährige letzte Beziehung ein Source aus FS war ? *lach.
Marvin, ich glaube missionieren hier im Forum hilft nix. Zeit ist ein kosbares Gut.

Denke ich auch :)- 'missionieren' war nicht meine Absicht. Das war im wesentlichen ein Denkanstoss für jene, die aufgeschlossen sind - Ergebnisse sehen wollen.
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #66
AW: 10 Monate PS - Fazit++

Zitat von maxine195:
Intuition, Zufall und Glück, genau das braucht es.

Einen hohen EIQ zu haben oder nur denken, ihn zu haben, zeigt sich aber erst mit der Zeit. manchmal auch schnell. Wer denkt schon von sich - außer Menschen mit Asperger Syndrom, die haben eben wenigstens schon mal einen hohen IQ -- emotional nicht intelligent zu sein?

Wo sich mittlerweile doch so viele, wenn nicht sich selbst , so doch ihre Kinder für hochbegabt halten:)

Also wünsche ich dir das notwendige Glück, dass das Zufalls-Matching ein wirklicher Treffer wird!

Das ist immer ein Experiment mit offenem Ausgang. Ich denke, das sich das mit dem EIQ schnell zeigt - daran wie man in unterschiedlichen Situationen miteinander umgeht. Ich finde es schon wichtig überhaupt ein 'EIQ Bewusstsein' zu haben - sich so zu orientieren - sich damit auseinander zu setzen (vs Gleichgültigkeit - alles läuft von Selbst ... etc.).

Danke für die Wünsche - sieht schon nach Treffer / Ankommen aus :)-
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #67
Zitat von lisalustig:
AW: 10 Monate PS - Fazit++
Prima, dass du anderweitig zufriedener bist. Jeder findet in der Vielzahl der SB mit etwas Glück die richtige für seine Bedürfnisse.
Was Du über die Frauen in PS schreibst, trifft auch vollumfänglich auf die Männer zu.
Mit dem Bildungsniveau, das bei PS entsprechend hoch sein soll, steigt eben auch die Kopflastigkeit. Ich finde das aber okay. Ich suche schließlich hier kein Abenteuer. Und natürlich will ich einen Mann auf "Augenhöhe" - alles andere wird auf Dauer schwierig.
Für eher lockere Kontakte und Affären sind andere Portale sicher besser geeignet. Und sicher kann man auch dort mit ein wenig Glück die "große Liebe" finden.
Das Frustpotential bei PS teile ich allerdings mit Dir vollumfänglich. In anderen SB habe ich dieses bisher allerdings auch nicht abbauen können, die waren eher noch viel schlimmer (mit oft unseriösen Kontaktversuchen).
Ich habe PS bereits wenige Wochen nach Abschluss der Mitgliedschaft vorbeugend gekündigt - damit ich es ja um Himmels Willen nicht vergesse.... Noch ein Jahr stünde ich wohl nicht ohne Psychoknacks durch ;-))

Als ich das hier las musste ich schmunzeln. Gekündigt hatte ich auch gleich, ansonsten sehe ich es auch wie du, und dass nach 6 Monaten.
 
Beiträge
98
Likes
5
  • #68
Mhh ich denke es ist durchwachsen, die einen hab hier Glück die anderen Woanders und wiederum andere haben bei beiden kein Glück oder noch kein Glück.

War auch knapp n Jahr bei FS24 Aktiv, mit mageren Erfolg ich glaube es waren 3 Rückantworten, Bei dehnen es zu keinem Date kam, sondern nur ein netter Plausch. Anscheinend war der optische Faktor meinerseits zu niedrig :)

so nachdem man nur Negativbeispiele gelesen hat, möchte vll mal jmd n positven bringen?
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #70
Meine waren positiv. Ich habe das schon öfters verkündet. Meine jetzige Partnerin habe ich zwar nicht online kennen gelernt, aber die Damen waren, mit wenigen Ausnahmen, weder langweilig, hässlich, dumm noch sonst wie problematisch. Mit zwei Frauen bin ich befreundet geblieben. Das geht. Wir haben den gleichen Beruf und teilen Interessen. Kurzum: War okay, die aktive Zeit bei PS.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #71
Nee Frau finden, ist nich schwer, die gibts wie Sand am Meer. Die Richtige umso mehr.

War dasn Haiku ? Nee ne
 
Beiträge
98
Likes
5
  • #72
nee für Haiku warens glaube ich zu viele Worte
 
G

Gast

  • #76
Eure letzten Sätze lassen hoffen, Merci. :)))
 
Beiträge
44
Likes
1
  • #77
Ich hab ja schonmal einen Beitrag über meine Erfahrungen bei PS gemacht, er wurde allerdings von den Mods nicht freigegeben, und ich erhielt stattdessen eine Anfrage vom Kundenservice, ob sie helfen könnten, und das es ihnen leid täte, dass ich so schlechte Erfahrungen gemacht habe.

Nun meine Erfahrungen nach 3 Monate: Gute Photo's sind sehr wichtig. Hatte zuerst nur ein dunkleres Portrait, das hab ich gegen ein lächelndes helles Bild ausgetauscht. Mein Profil selber hab ich mindestens 10 mal überabeitet, und ich bin mit dem jetzigen sehr zufrieden. Also ich noch das dunklere Photo hatte, bekam ich 2 Mails in 2 Monaten, seitdem ich das helle habe und mein Profil sich auch interessanter liest, wird mir fast "die Bude eingerannt" . Kein Tag ohne Besucher auf meinem Profil, kein Tag, an dem ich nicht mindestens einmal angelächelt werde.

Jetzt aber das Problem: Ich schreibe dann die Frauen an, die Interesse gezeigt haben, und von 50 mails antwortet genau eine. Die 49 anderen antworten gar nicht, oder schicken mir ein "machs gut" , obwohl sie mich angelächelt haben. Ich kann mir dieses Verhalten nicht erklären, jmd. der jemanden anlächelt, sollte doch zumindest an einem schriftlichen Austausch Interesse haben. Das ist es, was bei mir manchmal Frust auslöst, ich habe für jede Frau eine ganz eigene Mail verfasst, gehe auf ihr Profil ein, erzähle ein bisschen über mich und dann vielleicht noch etwas lustiges, trotzdem nur 1 Antwort. Wenn ich dann bedenke, wieviel Geld mich PS kostet, dann könnte ich nur meine Hand vor die Stirn schlagen. Falls jemand von Euch irgendeine Erklärung dafür hat die nicht lautet "Frauen werden mit Anfragen überhäuft, und antworten deshalb häufig nicht" , dann würde mich das sehr interessieren.
In jede meiner Kontaktanfragen floss übrigens mindestens 20 Minuten Zeit, nur um nochmal zu bestätigen, dass es nicht an mangelnder Mühe meinerseits lag. Die freien SBs sind übrigens kein Stück besser, habe dort mindestens 20 verschiedene Frauen angeschrieben, 0 Resonanz. Die einzigen, es immer wieder bei mir versuchen, sind ca. 10 Jahre ältere Frauen. Denen antworte ich übrigens auch nicht mehr, weil wenn bei mir "sucht von 18 - 28" steht, dann ist es klar, dass ich keine 45 jährige will!

Hab mich anfangs noch gefragt, ob ich irgenwas falsch mache, hab dann mir mal die Guides durchgelesen, und da steht, dass ich genau das machen soll, was ich bereits automatisch gemacht habe. Von Euch zu hören, dass Ihr ähnliche Erfahrungen macht, beruhigt mich, meine Frage, warum manche erst lächeln und sich dann verabschieden bleibt jedoch.

Achja: Bin außerdem hübsch (Bilderbewertungsdurchschnit 8.5 auf Bildkontakte.de), spiele 3 Instrumente und singe, und ich schließe gerade mein Medizinstudium ab und werde dann Arzt, also kann's an den 3 Dingen schonmal garantiert auch nicht liegen.

Ich hoffe übrigens, dass dieser Beitrag diesmal nicht zensiert wird.
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #78
Zitat von Seraiel:
Ich hab ja schonmal einen Beitrag über meine Erfahrungen bei PS gemacht, er wurde allerdings von den Mods nicht freigegeben, und ich erhielt stattdessen eine Anfrage vom Kundenservice, ob sie helfen könnten, und das es ihnen leid täte, dass ich so schlechte Erfahrungen gemacht habe.

Nun meine Erfahrungen nach 3 Monate: Gute Photo's sind sehr wichtig. Hatte zuerst nur ein dunkleres Portrait, das hab ich gegen ein lächelndes helles Bild ausgetauscht. Mein Profil selber hab ich mindestens 10 mal überabeitet, und ich bin mit dem jetzigen sehr zufrieden. Also ich noch das dunklere Photo hatte, bekam ich 2 Mails in 2 Monaten, seitdem ich das helle habe und mein Profil sich auch interessanter liest, wird mir fast "die Bude eingerannt" . Kein Tag ohne Besucher auf meinem Profil, kein Tag, an dem ich nicht mindestens einmal angelächelt werde.

Jetzt aber das Problem: Ich schreibe dann die Frauen an, die Interesse gezeigt haben, und von 50 mails antwortet genau eine. Die 49 anderen antworten gar nicht, oder schicken mir ein "machs gut" , obwohl sie mich angelächelt haben. Ich kann mir dieses Verhalten nicht erklären, jmd. der jemanden anlächelt, sollte doch zumindest an einem schriftlichen Austausch Interesse haben. Das ist es, was bei mir manchmal Frust auslöst, ich habe für jede Frau eine ganz eigene Mail verfasst, gehe auf ihr Profil ein, erzähle ein bisschen über mich und dann vielleicht noch etwas lustiges, trotzdem nur 1 Antwort. Wenn ich dann bedenke, wieviel Geld mich PS kostet, dann könnte ich nur meine Hand vor die Stirn schlagen. Falls jemand von Euch irgendeine Erklärung dafür hat die nicht lautet "Frauen werden mit Anfragen überhäuft, und antworten deshalb häufig nicht" , dann würde mich das sehr interessieren.
In jede meiner Kontaktanfragen floss übrigens mindestens 20 Minuten Zeit, nur um nochmal zu bestätigen, dass es nicht an mangelnder Mühe meinerseits lag. Die freien SBs sind übrigens kein Stück besser, habe dort mindestens 20 verschiedene Frauen angeschrieben, 0 Resonanz. Die einzigen, es immer wieder bei mir versuchen, sind ca. 10 Jahre ältere Frauen. Denen antworte ich übrigens auch nicht mehr, weil wenn bei mir "sucht von 18 - 28" steht, dann ist es klar, dass ich keine 45 jährige will!

Hab mich anfangs noch gefragt, ob ich irgenwas falsch mache, hab dann mir mal die Guides durchgelesen, und da steht, dass ich genau das machen soll, was ich bereits automatisch gemacht habe. Von Euch zu hören, dass Ihr ähnliche Erfahrungen macht, beruhigt mich, meine Frage, warum manche erst lächeln und sich dann verabschieden bleibt jedoch.

Achja: Bin außerdem hübsch (Bilderbewertungsdurchschnit 8.5 auf Bildkontakte.de), spiele 3 Instrumente und singe, und ich schließe gerade mein Medizinstudium ab und werde dann Arzt, also kann's an den 3 Dingen schonmal garantiert auch nicht liegen.

Ich hoffe übrigens, dass dieser Beitrag diesmal nicht zensiert wird.

Hallo Seraiel,
du hast wirklich Glück, dass der Beitrag so durchlief, da das angesprochene Portal durchaus in Konkurrenz zu sehen ist. Das wider spricht den Regeln.
Ich denke nicht, dass du da viel falsch gemacht hast, wenn du auf deine Profilveränderung ja plötzlich wesentlich mehr Feedback bekommst. Vielleicht hast du das Pech, in einem Alter zu sein und in einer "Berufsgruppe", die nicht unbedingt sehr stark von Frauen nachgefragt ist, bzw. bei der die Zielgruppe an Frauen eher dünn gesät ist. Möglicherweise hast du auch für eine erste Nachricht zu viel geschrieben?
Die Formulierung "Bin außerdem hübsch" ist für einen Mann eher ungewöhnlich.
Was mir auffällt, ist das Anspringen der Rechtschreibprüfung im Browserfenster, wenn dein Text zitiert wird. Fall dir das in deinen Anschreiben auch passiert, dann führt das auch schnell zu Minuspunkten bei vielen Frauen. Insbesondere die Verwendung des (Sorry, aber das ist ein stehender Begriff!) "Deppen-Apostrophs" in Verbindung mit einem zukünftigen akademischen Grad kommt bei vielen Frauen nicht gut an. Dies ist nicht eine Vermutung meinerseits. Dies wurde mir schon in einer Reihe von persönlichen Gesprächen mit Frauen bestätigt.
 
Beiträge
1.144
Likes
287
  • #79
Zitat von Seraiel:
Wenn ich dann bedenke, wieviel Geld mich PS kostet, dann könnte ich nur meine Hand vor die Stirn schlagen.
Falls jemand von Euch irgendeine Erklärung dafür hat die nicht lautet "Frauen werden mit Anfragen überhäuft, und antworten deshalb häufig nicht" , dann würde mich das sehr interessieren.
In jede meiner Kontaktanfragen floss übrigens mindestens 20 Minuten Zeit, nur um nochmal zu bestätigen, dass es nicht an mangelnder Mühe meinerseits lag.
20 Minuten für ein erstes Anschreiben?
Da könnte der Hund begraben sein!
Echt jetzt?
Äh. Ok.
Ja gut - keine "mangelnde Mühe" deinerseits.
Vielleicht wirkt Dein Anschreiben dadurch "bemüht" und es fehlt die Spritzigkeit?
Ist nur eine mögliche Erklärung, die mir spontan beim Lesen Deiner Zeilen eingefallen ist...

Und mit der Einstellung "dann könnte ich nur meine Hand vor die Stirn schlagen" - tja - bist Du meiner Meinung mit einer falschen Erwartungshaltung unterwegs...
PS ist eine gute Möglichkeit an Kontakte zu kommen.
Mit etwas Glück und Geduld kann mehr passieren...
 
Beiträge
44
Likes
1
  • #80
Zitat von Nettmann:
Hallo Seraiel,
du hast wirklich Glück, dass der Beitrag so durchlief, da das angesprochene Portal durchaus in Konkurrenz zu sehen ist. Das wider spricht den Regeln.
Ich denke nicht, dass du da viel falsch gemacht hast, wenn du auf deine Profilveränderung ja plötzlich wesentlich mehr Feedback bekommst. Vielleicht hast du das Pech, in einem Alter zu sein und in einer "Berufsgruppe", die nicht unbedingt sehr stark von Frauen nachgefragt ist, bzw. bei der die Zielgruppe an Frauen eher dünn gesät ist. Möglicherweise hast du auch für eine erste Nachricht zu viel geschrieben?
Die Formulierung "Bin außerdem hübsch" ist für einen Mann eher ungewöhnlich.
Was mir auffällt, ist das Anspringen der Rechtschreibprüfung im Browserfenster, wenn dein Text zitiert wird. Fall dir das in deinen Anschreiben auch passiert, dann führt das auch schnell zu Minuspunkten bei vielen Frauen. Insbesondere die Verwendung des (Sorry, aber das ist ein stehender Begriff!) "Deppen-Apostrophs" in Verbindung mit einem zukünftigen akademischen Grad kommt bei vielen Frauen nicht gut an. Dies ist nicht eine Vermutung meinerseits. Dies wurde mir schon in einer Reihe von persönlichen Gesprächen mit Frauen bestätigt.
Ich habe 2* viel geschrieben, weil eine die sich gemeldet hat, meinte, dass man sich schon Mühe geben sollte, und das umasst für mich auf jedenfall, das man auch etwas länger schreibt, sagen wir ausgedruckt vielleicht 'ne volle Din A4 Seite. Selbige Frauen haben nichtmal mein Profil besucht, also gilt wohl wirklich "kürzer = besser" . Ich könnte hier posten, wie ich sie angeschrieben habe, dann sollte eigentlich klar sein, dass ich von meiner Seite aus ziemlich wenige Fehler gemacht habe,

Was die Apostrophs angeht: Danke für den Hinweis :) . Schreibe mehr auf englisch als auf deutsch, daher die "Deppen-Apostrophs" , da die Engländer so abkürzen.

Was die Zielgruppe angeht: Parship hat mir 1200 Vorschläge gemacht. Viele Leute zwischen 20 und 30 haben bereits einen festen Job, aber sie mussten dafür auch nicht das leisten, was mein Medizinstudium mir von mir erwartet hat und noch erwartet. Kann doch echt nicht sein, so viele Frauen erzählen was von "den interen Werten" und sagen, dass sie "mein Haus, mein Auto, meine Yacht" blöd fänden, doch genau so kommt es mir vor. Bin mir 100%ig sicher, dass wenn ich dann Arzt bin, ich deutlich attraktiver werde, doch die Frauen die so denken, die will ich widerum nicht. Außerdem lebe ich hier und jetzt, und ich bin nur dieses Jahr bei Parship angemeldet. Bin etwas sauer deswegen, aber glaube Elitepartner wäre noch enttäuschender.

Wie auch immer, habe noch gut 50 weitere Frauen die ich attraktiv finde anzuschreiben, wenn dann gar nichts kommt, dann schreibe ich an den Parship chef persönlich, und verlange irgendeine Strafe für nicht-antworten innerhalb von 1 Woche, anders gibt es (glaub ich) leider keinen Weg. Sollen sie bei der Antwort nur 30 Zeichen verlangen, so viel dürfte jeder hinbekomm in der Zeit. Fakt ist, dass sich Parship z. Zt. ins eigene Bein schießt, denn demotivierte, frustrierte Kunden will eigentlich niemand haben.

Das ein Chat fehlt unterstütze ich übrigens auch.
 
Beiträge
44
Likes
1
  • #81
Zitat von Blanche:
20 Minuten für ein erstes Anschreiben?
Da könnte der Hund begraben sein!
Echt jetzt?
Äh. Ok.
Ja gut - keine "mangelnde Mühe" deinerseits.
Vielleicht wirkt Dein Anschreiben dadurch "bemüht" und es fehlt die Spritzigkeit?
Ist nur eine mögliche Erklärung, die mir spontan beim Lesen Deiner Zeilen eingefallen ist...

Und mit der Einstellung "dann könnte ich nur meine Hand vor die Stirn schlagen" - tja - bist Du meiner Meinung mit einer falschen Erwartungshaltung unterwegs...
PS ist eine gute Möglichkeit an Kontakte zu kommen.
Mit etwas Glück und Geduld kann mehr passieren...


Hier mal ein Beispiel:

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Hi :)

Du studierst 500m von meiner Wohnung entfernt :) . Komme gelegentlich bei Euch vorbei, wenn ich im E-Zigaretten-laden in der Lindwurmstraße oder beim REWE einkaufen gehe :) . Bin dort hingezogen, weil ich auch zunächst an der LMU war, und die Nähe zur Uni war natürlich toll, bin inzwischen aber an der TU und im letzten Semester. Muss noch ein paar einzelne Prüfungen nachholen, dann hab ich's geschafft :) .

Was mich bei Dir angesprochen hat, ist das Du Studentin bist, und ebenfalls in München wohnst. Das Du russische Hintergründe hast, finde ich spannend, denn es würde uns ermöglichen irgendwann mal nach Russland zu fahren, etwas, das ich schon seit längerer Zeit vorhatte.

------------------------
Mein Sinn für Humor ist nicht unbedingt die ausgeprägteste meiner Eigenschaften, ich lache jedoch gerne, und wenn dann auch herzlich. Der Grund ist, dass ich wegen meiner Geschichte, wirklich das meiste bei Menschen verstehe, und normalerweise lacht man eher über die Dinge, die man nicht versteht.
Ich bin etwas gefühlsbetonter, und sehr viel introvertierter als Du. Besonders große Unterschiede erreichen wir beim Verzeihen von Fehlern, ich bin mit meinem Alter in der Beziehung inzwischen wirklich sehr entspannt, und verzeihe außer Untreue eigentlich alles. Ansonsten scheinen wir uns ziemlich ähnlich, was den Charakter angeht, zu sein, außer beim Wunsch nach einem geregelten Leben, der ist bei Dir relativ stark und bei mir nur durchschnittlich ausgeprägt, ich komme gut damit klar jeden Tag zu einer anderen Uhrzeit aufzustehen und andere Dinge zu machen, wobei Musik und Medizin halt schon die größeren Konstanten bei mir sind.

Würde Dich gerne näher kennenlernen, also besuch mich ruhig mal auf meinem Profil :) .

Alles Liebe,

Philip.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Macht Euch am besten selbst ein Bild davon, ich dachte mir sei die Beschreibung gut gelungen, und ich empfinde auch nicht zu lang. Wenn ihr es kritisieren wollt, dann bringt bitte auch einen Vorschlag, wie ich es z. B. hätte besser gestalten können.

Was Du mit der Erwartungshaltung schreibst Blanche, verstehe ich nicht. Ich habe definitiv hohe Ansprüche, finde diese jedoch keineswegs als übertrieben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
862
Likes
464
  • #82
Ja, das liest sich wirklich sehr bemüht.für meinen Geschmack ist es zu lang, geht zuviel auf die Unterschiede von ihrem und Deinem Profil ein und eigentlich irgendwie zu wenig auf ihr Profil.
Eher wieder eine Verschlagwortung deiner Eigenschaften.
Sicher wirst du irgendwann jemand damit ansprechen, der all das aber gut findet.

Ich fand Zuschriften gut, die sich ein oder zwei Punkte aus meinem Profil schnappten und ein zwei Sätze dazu schrieben - am besten noch so, dass ich schmunzeln musste.
Wenn dann das Profil auch nett war, war mein Interesse geweckt,

Woran manifestieren sich deine hohen Ansprüche?
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
1.144
Likes
287
  • #83
Zitat von Seraiel:
Hier mal ein Beispiel:

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Hi :)

Du studierst 500m von meiner Wohnung entfernt :) . Komme gelegentlich bei Euch vorbei, wenn ich im E-Zigaretten-laden in der Lindwurmstraße oder beim REWE einkaufen gehe :) . Bin dort hingezogen, weil ich auch zunächst an der LMU war, und die Nähe zur Uni war natürlich toll, bin inzwischen aber an der TU und im letzten Semester. Muss noch ein paar einzelne Prüfungen nachholen, dann hab ich's geschafft :) .

Was mich bei Dir angesprochen hat, ist das Du Studentin bist, und ebenfalls in München wohnst. Das Du russische Hintergründe hast, finde ich spannend, denn es würde uns ermöglichen irgendwann mal nach Russland zu fahren, etwas, das ich schon seit längerer Zeit vorhatte.

------------------------
Mein Sinn für Humor ist nicht unbedingt die ausgeprägteste meiner Eigenschaften, ich lache jedoch gerne, und wenn dann auch herzlich. Der Grund ist, dass ich wegen meiner Geschichte, wirklich das meiste bei Menschen verstehe, und normalerweise lacht man eher über die Dinge, die man nicht versteht.
Ich bin etwas gefühlsbetonter, und sehr viel introvertierter als Du. Besonders große Unterschiede erreichen wir beim Verzeihen von Fehlern, ich bin mit meinem Alter in der Beziehung inzwischen wirklich sehr entspannt, und verzeihe außer Untreue eigentlich alles. Ansonsten scheinen wir uns ziemlich ähnlich, was den Charakter angeht, zu sein, außer beim Wunsch nach einem geregelten Leben, der ist bei Dir relativ stark und bei mir nur durchschnittlich ausgeprägt, ich komme gut damit klar jeden Tag zu einer anderen Uhrzeit aufzustehen und andere Dinge zu machen, wobei Musik und Medizin halt schon die größeren Konstanten bei mir sind.

Würde Dich gerne näher kennenlernen, also besuch mich ruhig mal auf meinem Profil :) .

Alles Liebe,

Philip.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Macht Euch am besten selbst ein Bild davon, ich dachte mir sei die Beschreibung gut gelungen, und ich empfinde auch nicht zu lang. Wenn ihr es kritisieren wollt, dann bringt bitte auch einen Vorschlag, wie ich es z. B. hätte besser gestalten können.

Was Du mit der Erwartungshaltung schreibst Blanche, verstehe ich nicht. Ich habe definitiv hohe Ansprüche, finde diese jedoch keineswegs als übertrieben.

Oh je!
Nun - ja es liegt definitiv mit auch am Anschreiben!
Die obige Nachricht als erste Nachricht würde mich definitiv abschrecken.
Alleine schon die Verabschiedung "Alles Liebe" - viel zu früh!
"Mal nach Russland zu fahren" - in dieser Phase distanzlos.
Wenn du betonst "ich bin mit meinem Alter in der Beziehung inzwischen wirklich sehr entspannt" - nun da läuten bei mir alle Alarmglocken - es ist die 1. Nachricht! Das geht nicht.
Diese Länge (und der Inhalt) wirkt verzweifelt.
Wirklich nicht attraktiv...
Tut mir leid!

Was ich mit Erwartungshaltung meine - nun - schreibst Du doch selbst:
"Wie auch immer, habe noch gut 50 weitere Frauen die ich attraktiv finde anzuschreiben, wenn dann gar nichts kommt, dann schreibe ich an den Parship chef persönlich, und verlange irgendeine Strafe für nicht-antworten innerhalb von 1 Woche, anders gibt es (glaub ich) leider keinen Weg."
Du kannst doch PS nicht verantwortlich machen, wenn Du kein Interesse weckst.
Da bist Du größtenteils selbst dafür verantwortlich.

Wie Du es besser machen kannst.
Nun - ich denke, Du wirst viel üben müssen.

Eine erste Nachricht sollte eher kurz gehalten werden und Lust auf mehr machen.
Je weniger Du schreibst, desto weniger Fehler kannst Du im ersten Schritt machen.
Doch auch dann kommt es schon auf Qualität an.

Mich hat jemand mal nur mit einer Fotofreigabe und folgenden Satz angeschrieben:
"Für ein erstes Kennenlernen".
War natürlich nichts besonderes - nicht auf mein Profil gemünzt - jedoch war sein Profil so interessant (und die Fotos auch) - dass sich der Rest dann Nachricht für Nachricht ergeben hat.

Deine momentane Einstellung und die Art, wie Du anschreibst steht Dir im Weg.

Und es tut mir leid, Dir so viel Kritik zu geben.

Dir alles Gute!

VG

Blanche
 
  • Like
Reactions: fafner
G

Gast

  • #84
"Alles Liebe" schreckt dich ab ?
 
Beiträge
1.144
Likes
287
  • #85
Zitat von Mr. Bean:

Naja - es ist doch schon so - wenn man jemanden noch nicht kennt, schreibt man für gewönlich "Hallo..." und nicht gleich "Lieber XY".
Beim Schlusswort - wenn ich noch gar kein Kontakt hatte doch eher "Gruß", "Viele Grüße"...
"Alles Liebe" kann auch mal angebracht sein, in Kombination jedoch mit dem Text darüber - eher nicht.
 
G

Gast

  • #86
Zitat von Blanche:
Naja - es ist doch schon so - wenn man jemanden noch nicht kennt, schreibt man für gewönlich "Hallo..." und nicht gleich "Lieber XY".
Beim Schlusswort - wenn ich noch gar kein Kontakt hatte doch eher "Gruß", "Viele Grüße"...
"Alles Liebe" kann auch mal angebracht sein, in Kombination jedoch mit dem Text darüber - eher nicht.

Die spinnen die Römer
 
Beiträge
313
Likes
25
  • #87
Ob nun "Alles Liebe" drunter steht, ist eher wurscht. Ich hatte mich seinerzeit mit einem herzlichen Gruß unter meinen mails wohl gefühlt. Insgesamt ist das ein viel zu sachliches Anschreiben.Auch wenn die Wohlstand versprechenden Äußerungen zum Studium in dem Alter eine Rolle spielen, ist es nicht die sachliche Information die glücklich macht. Als alter Depp weiß ich, dass ich Sie emotional ansprechen muss um Sie kennenzulernen. Knete und Perspektiven spielen überhaupt keine Rolle. Das ist etwas, was sich im Falle eines erfolgreichen persönlichen Matchings zwangsläufig und zusammen ergibt.

Möglicherweise sind dir Dinge, wie ihr Aussehen, ihr Status oder ähnliche Attribute so wichtig, dass du die zentrale Bedeutung ihres und deines Wesens für eine erfolgreiche Beziehung nicht gebührend wahrnimmst, dann ist mein Geschreibsel sowieso für die Tonne.

BTW, bei mir und meinem erfolgreichen Profil hatten sich geradezu erstaunlich viele Ärztinnen gemeldet. Mit der gleichen Auffälligkeit waren das fast ausschließlich Kontakte die sich gelinde gesagt unter seltsam einordnen ließen und dazu führten, dass ich inzwischen Frauen aus dieser Berufsgruppe als potenzieller Partnerin mit Vorbehalten begegne. Das war zu oft und teilweise schon sehr schräg. Du bist vergleichswiese ein harmloser Fall und außerdem noch jung, genügte aber um mich wieder daran zu erinnern.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1
Likes
0
  • #88
Meine Parship-zeit ist vorbei. Ich habe durchgerechnet: Im Laufe der Zeit kommunizierte ich mit 19 Männern, 12 habe ich getroffen. Oft war der Name Michael dabei ;-))) Mein Fazit: Nicht so hohe Erwartungen haben, nicht gleich denken, wenn ich jetzt keine goldene Haarspange trage, dann habe ich verloren. Man soll in`s Date gehen, als ob man einen neuen Kollegen begrüsst. Das Date sollte nicht mehr als 1 h dauern. Die schönste Verabschiedung war, der Mann legte nur ganz kurz seinen Arm um meine Schulter und sagte: kannst Dich ja melden, wenn Du möchtest. Ich date mich immer noch mit diesem Herrn Es gab auch 3 sehr schmerzhafte Erfahrungen, aber das habe ich überstanden.
Ich habe den Eindruck gewonnen, dass hier alle spielen, sich doppelt Daten und immer auf dem Sprung nach einem neuen Date sind, deshalb nicht irre machen lassen, es gibt auch noch andere Dinge im Leben.
 
Beiträge
44
Likes
1
  • #89
Also ganz ehrlich, Blanche: Wenn Du auf den einfachen, vermutlich an 50+ Frauen per Copy und Paste geschriebenen Satz "für ein erstes Kennenlernen" mehr abfährst, als auf eine ehrliche, ausführlicherer Nachricht, die echtes Interesse zeigt, dann stimmt was bei Dir nicht.

"Man kann viel beim ersten Schritt falsch machen" , ja, kann man, dann kann man sich überlegen, ob man Mut zeigt, und so etwas wie ich schreibt, oder ob man nur aus der Angst heraus Fehler zu machen komplett nichtssagende Äußerungen von sich lässt.

"Besuch in Russland, distanzlos" . Es ist doch wohl klar, dass ich nicht nach einem ersten Date in ihrer Heimatstadt mit ihrer Familie frage, sondern ich drücke lediglich meine Liebe für ihr Land aus. Selbige ist ehrlich, ich mag Russland, und ich frage mich, wie man Liebe an dem eigenen Heimatland überhaupt als negativ auffassen kann, normalerweise sollte sich jemand darüber freuen!

Ich unterschreibe übrigens alle meine Mails, egal ob Handy oder wo auch immer wenn ich an jemandem Interesse habe, mit "alles Liebe" , das noch etwas anderes, als wenn man "Liebe XY" schreibt oder gar "Ich liebe Dich" .

@ BellaDonna: Unterschiede herauszuarbeiten ist eine echte Leistung, und sollte Anerkennung produzieren, und nicht abschrecken. Ich verschlagworte außerdem nicht irgendwelche Eigenschaften, sondern schreibe auch immer einen erklärenden Satz dazu, wie z. B., dass es mir gut geht, an jedem Tag zu einer anderen Zeit aufzustehen, und was anderes zu machen.

@ Unbewusst: Das Ärzte seltsam sind, bestätige ich gerne, allerdings drückst Du doch so stark aus, wie wichtig die Liebe an dem Wesen des anderen ist. Warum bekommen dann Ärzte nicht diese Liebe von Dir?
Wenn ich da noch ein vergleichsweise milder Fall bin, dann nehme ich das mal als Kompliment und sage danke, normaler zu werden hat mich Jahre meines Lebens gekostet. Finde es aber schade, dass Du quasi ausdrückst, dass Du das Besondere an einem Menschen, nämlich das anders-sein, nicht zu schätzen weißt, sondern Dich eher davon irritiert fühlst.

Sry, aber solche Äußerungen wie von Blanche katapultieren gerade mein Frauen-bild in den Keller, Angst soll wichtiger als Mut sein, und gemeinsame Pläne vorschlagen angeblich distanzlos, überlegt Euch doch mal, wer hier seltsam ist.
 
Beiträge
162
Likes
24
  • #90
Zitat von Seraiel:
Sry, aber solche Äußerungen wie von Blanche katapultieren gerade mein Frauen-bild in den Keller, Angst soll wichtiger als Mut sein, und gemeinsame Pläne vorschlagen angeblich distanzlos, überlegt Euch doch mal, wer hier seltsam ist.
Du bist bei Parship sehr erfolglos; dir antwortet nur eine von 50 angeschriebenen Frauen. Das sagt dir nicht Blanche oder BellaDonna oder Unbewusst, das sagst du uns. Du weißt also bereits, dass irgendetwas schief läuft – oder zumindest solltest du das als sehr wahrscheinlich annehmen.

Jetzt versuchen dir Menschen, übrigens nicht nur Frauen, Verbesserungsvorschläge zu geben – auf deinen Wunsch hin. Im Gegenzug beleidigst du sie. Die Leute, die dir geantwortet haben, sind nicht daran Schuld, DASS du keinen Erfolg hast, sie wollten dir nur sagen, WARUM du ihrer Meinung keinen Erfolg hast.

Die gute Nachricht (vielleicht nicht für dich): Manche Leute sind mir Recht und gutem Grund single. Und das ist schön.
 
  • Like
Reactions: Blanche