Suchergebnisse

  1. T

    Downdating

    lach, das war eine Fangfrage - er wollte wissen, ob du nackelig schläfst
  2. T

    Was macht Ihr an diesem Sonntag?

    Ich werde wahrscheinlich so früh am Sonntag heimkommen, dass die ersten sich schon wieder für den Kirchgang wappnen ....Sonntagszeitung lesen, Kaffee ...und dann pennen - mal sehen wer mich (telefonisch) wann weckt und wegen warum
  3. T

    Downdating

    Ich bekenne mich schuldig, trotz akademischem Grad rede ich gerne über Fussball. Finde Frauen ganz toll, die einen wohlschmeckenden Kuchen für mich backen .... nur beim Schlager bin ich bei dir. Ich gebe dir gerne ein Beispiel. Ich gehe gern zu Vernissagen im Bereich Photokunst. Schaue mir die...
  4. T

    Going dutch - no go

    Ohje - total schief gegangen .... schade für beide. Nolita, an deiner Stelle würde ich mich fragen, warum er sofort auf getrennte Kasse bestanden hat. So, wie du hier einen harmlosen Scherz missverstanden hast, so, wie du hier angefressen rüberkommst .... sorry, würde ich dich auch nicht...
  5. T

    Was braucht man materiell, um glücklich zu sein?

    Tja, hier kommts drauf an - zum Überleben braucht man kurzfristig nur wenig. Und ist dennoch glücklich, nochmal davongekommen zu sein. Leben allerdings hat für mich schon mit den schönen Dingen zu tun - Musik und eine gute Anlage, ein gemütliches Zuhause, für mich auch das eine oder andere...
  6. T

    Downdating

    Downdating ...also ich mag den Begriff gar nicht. Warum ? Er impliziert, dass ich mich für etwas Besseres halte. Und nein, ich halte mich nicht für etwas Besseres als die Dame, die ich daten möchte. Mir ists lieber, andere sagen, ich würde downdaten und ich fühle mich wohl mit einer Frau, als...
  7. T

    *Flirten im Alltag*...macht Ihr das????

    Ganz einfach ...hübsch ist immer die Frau. Schauts nicht so hübsch aus, ist es das Kleid, eine untalentierte Coiffeuse oder ähnliches
  8. T

    *Flirten im Alltag*...macht Ihr das????

    Flirten im Alltag hat doch viel mit freundlichem und höflichem Auftreten zu tun. Ein Lächeln als Einstieg ..... vielleicht auch eine kleine Hilfestellung .... Oder einfach mit einer witzigen Situation, als Beispiel: ich stand mit meiner Nichte an der Supermarktkasse. Nichte hat auf die...