Suchergebnisse

  1. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Ah ok, verstehe. Die Wortwahl ist vielleicht nicht die treffendste, aber im Kern kann ich Kylar folgen. Bei uns stehen Respekt, Höflichkeit und Freundlichkeit in der Kommunikation ganz oben. Deshalb ist es zumindest auffällig und hinterfragenswert, wenn Hugo mein Lächeln ignoriert. Aber...
  2. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    An einer Affärenvorstellung ist nichts wirklich attraktiv. Genau aus diesem Grund habe ich ja das Gedankenkarussell. Es geht mir nicht um Affäre, Trophäe oder Ehe mit Hugo. Sondern darum, mir ein besseres Bild von der Privatperson machen zu können. Wobei sich diese Fragen ganz klar stellen, wenn...
  3. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Du meinst, wie meine Freundin darauf kommt, dass ich mir extra einen Vergebenen aussuche? Ja, das habe ich. Sie meint, es wäre auffällig, dass mich seit meiner letzten Beziehung, die vor einigen Jahren zu Ende ging, kein anderer Mann ernsthaft interessierte und nun ist es einer, der nicht...
  4. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Warum verstörend? Ich finde Kylars Sicht nachvollziehbar. Hugo verfügt über einige Qualitäten und das ist so, ob er mich nun besonders sympathisch findet oder nicht. Warum sollte meine Sympathie schwinden, nur weil er mich nicht privat anspricht?
  5. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Wie könnte denn 0,5 aussehen? Ich meine es zu wissen, ohne mit ihm über seine Ehe gesprochen zu haben. Er trägt einen Ring und es gibt weitere Anzeichen, dass er nicht alleinstehend ist. Eher: Ruf du ihn an, ihr könnt doch so toll miteinander oder Verwunderung über sein Verhalten, wenn ich in...
  6. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Danke für die Idee. Merk ich mir für die Nach-Corona-Zeit. Momentan passen Homeoffice, Maskentragepflicht und der "Foto"kopierer (von 1985) nicht dazu. No front!
  7. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Stimmt. Ich bin vom Mindset her wohl eher Disney-Prinzessin. Dämlich sind vielleicht manche meiner Gedanken, die ich hier teile, aber ich bin es nicht. Wäre ich dämlich, hätte ich bereits Unfug im Büro gemacht und jetzt ein Seifenoper-Drehbuch für euch. Ich bin schlau genug, um mir über die...
  8. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Liebe @Syni , dann bin ich wohl durch Idealismus überblendet. Gefühlt macht es für mich keinen Unterschied, ob ich mich mit 14 oder 40 vergucke. Mit 14 passierte es öfter als heutzutage. Das bringen die Erfahrungen tatsächlich mit sich, ich bin nicht mehr so schnell zu beeindrucken wie vor 25...
  9. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Ja, danke @Megara! Das wird mein Mantra: Auch an anziehenden Männern führt ein Weg vorbei. Dass er verheiratet ist, ist für mich ein Grund, mich in Zurückhaltung zu üben, aber es beeinflusst meine Sympathie für ihn nicht. Es macht ihn für mich nicht attraktiver oder so. Aber eine Freundin...
  10. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    :) Tatsächlich bin ich schon fast doppelt so alt wie 21. Meinst du, das Alter spielt in so einer wie meiner Situation eine Rolle? Deshalb wirft er mich so aus der Bahn, weil ich gar nicht mehr wusste, dass schwärmen noch geht. Ich fühle mich wie mit 14 Jahren auf dem Schulhof. Irgendwie kindisch...
  11. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Aber gibt es hier auch Erfolgsgeschichten? Wo aus einem Büroflirt etwas wird? Oder sind es meist harmlose Schwärmereien, die dann auch wieder vergehen, wenn man nicht mehr direkt zusammenarbeitet?
  12. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Das ist es. Er wäre nicht der erste Flirt im Büro. Da gibt es andere Kandidaten, dir mir schon ihre private Handynummer per Mail geschickt und so eindeutig privates Interesse signalisiert haben. Aber die interessieren mich nicht weiter. Ich hab mich voll auf ihn eingeschossen. Ich finde alles...
  13. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Ja stimmt, das sagt mein Kopf auch. Ich war noch nie die Affäre, aber vermutlich ist es genau das. Die Vernunft sagt nein, aber die Abenteuerlust und die Angst, etwas zu verpassen, sagen: ein Versuch ist es wert. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
  14. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Danke für eue Antworten. Ihr habt recht, er ist vergeben und gut ist. Es ist noch nicht einmal ein echter Flirt zwischen uns. Er ist mir gegenüber freundlicher, verbindlicher, hilfsbereiter als zu anderen Kollegen. Mehr nicht. Ich versuche, realistisch zu bleiben und die Schwärmerei zu genießen...
  15. Lady Green

    Arbeitskollegen anflirten oder sein lassen?

    Ich habe einen Arbeitskollegen, der mich seit einigen Monaten echt fasziniert. Er ist in einer anderen Abteilung und wir haben nur sporadisch Kontakt. Wenn wir Kontakt haben, könnte ich schwören, dass da etwas in der Luft liegt. Er sagt oder tut nichts Außergewöhnliches, aber irgendetwas ist da...