Aktueller Inhalt von mightyMatze

  1. M

    Wenn Fitness und Reisen nicht so dein Ding ist.

    Da sprichst Du etwas an was mir auch schon lange auffällt und was mich auch zunehmend nervt. In fast jedem Profil, egal auf welcher Plattform, liest man diese beiden Dinge, Sport und Reisen. Das scheinen echt die Ersatzreligionen der heutigen Zeit zu sein (da beschäftige ich mich lieber mit dem...
  2. M

    Die Liebe in den Zeiten der Cholera

    Ja, das kann durchaus passieren und genau das ist ja auch ein Hintergrund für meine Frage. Aber ich finde die Alternative "Mach's gut wir schreiben uns in drei Monaten wieder" halt wie gesagt auch irgendwie komisch. Darum spreche ich das Thema ja an weil es keine Patentlösung zu geben scheint...
  3. M

    Die Liebe in den Zeiten der Cholera

    Ich verstehe halt nicht ganz warum gar kein Kontakt besser sein soll als zumindest virtuell. Außerdem hat man ja auch das Bedürfnis danach wenn einen der/die andere interessiert.
  4. M

    Die Liebe in den Zeiten der Cholera

    Naja das kann man ja auch umdrehen im Sinne von: Wer bereit ist den Kontakt monatelang auf Eis zu legen der kann auch nicht wirklich Interesse an einem haben. Also ich fände das auch wieder komisch.
  5. M

    Die Liebe in den Zeiten der Cholera

    Wie würdet ihr damit umgehen, wenn ihr jetzt online jemand kennenlernen würdet, der/die sich aber wegen Corona momentan nicht persönlich treffen will, z.B. weil er/sie zur Risikogruppe gehört oder ähnliches (wir gehen davon aus dass sich das in einem Bundesland abspielt wo Treffen zu zweit auch...
  6. M

    Parship oder es wird mehr versprochen

    Wahrscheinlich wird man ehrlicherweise wirklich sagen müssen dass Onlinedating (zumal in der höherpreisigen Kategorie wie hier bei PS) für den Durchschnittsmann einfach nicht empfehlenswert ist. Ich hab auch sowas von keine Lust mehr drauf.
  7. M

    Onlinepartnersuche und Entfernung

    Auch wenn es für manche schwer vorstellbar ist aber es gibt auch Leute die GERNE auf dem Land leben... Nur weil Landflucht gerade (leider, leider) schwer in Mode ist muss da nicht zwangsläufig jeder mitmachen...
  8. M

    Fazit (long read)

    Dieses Zitat zeigt einmal mehr, dass Frauen und Männer beim Onlinedating in völlig verschiedenen Welten leben. Und deshalb verstehen sie die jeweiligen Probleme des anderen Geschlechtes auch nicht.
  9. M

    Jetzt bewege ich mich seit knapp 3 Jahren...

    Das ist natürlich wieder ganz wichtig... :rolleyes:
  10. M

    Oft Jagdlust, aber nichts dahinter

    Es ist immer wieder interessant wie unterschiedlich die Vorlieben sein können. Damit wärst Du bei mir schon "raus". Ich schreibe gerne erst mal ziemlich ausführlich vor dem ersten Date. Und ich schreibe lieber als dass ich telefoniere (das gilt auch außerhalb vom Dating), von daher könnte ich es...
  11. M

    Einstieg in die "normale" Partnersuche nach langer Vergangenheit in stark religiösem Umfeld

    Für mich klingt das so als seist Du in einem evangelikalen oder katholisch-fundamentalistischen Umfeld aufgewachsen. Dass Du Dich davon gelöst hast finde ich ebenfalls einen mutigen Schritt. Schade fände ich hingegen wenn Du Dich komplett vom Glauben entfernt hättest. Denn es gibt ja bei weitem...
  12. M

    Kinder

    Tut mir leid wenn ich auch hier den "advocatus diaboli" spiele, aber 5 Wochen x 5 Urlaubstage = 25 Urlaubstage würde bedeuten, dass er dafür fast seinen kompletten Jahresurlaub aufbrauchen müsste, wenn wir davon ausgehen dass er wie ein normaler Arbeitnehmer irgendwas zwischen 25 und 30 Tage...
  13. M

    Kinder

    Nein, das nicht. Aber wir sehen hier ja gerade am konkreten Beispiel wie schwierig es ist Paarzeit (also Zeit für und mit dem neuen Partner/Partnerin, sofern man eine(n) hat) und Kinderzeit miteinander zu vereinbaren. Von daher sollten beide Elternteile beides haben können. Nachdem es hier ja...
  14. M

    Kinder

    Nein. Du kannst freie Zeit am Wochenende nicht mit "freien" Abenden unter der Arbeitswoche vergleichen. Stell dir mal vor, die Ex des Mannes hätte auch einen neuen Partner - die hätte jedes Wochenende Zeit für ihn ohne Kind. Der Mann jedoch schafft es kaum mal einen kinderfreien Tag für seine...
  15. M

    Kinder

    Trotzdem hat er das Kind dann immer an den Wochenenden (so verstehe ich es), wohingegen sie grundsätzlich freie Wochenenden hat - das meine ich mit "bequem". Wie gesagt: Ich persönlich würde das so nicht mitmachen.