Aktueller Inhalt von maxi.mumm

  1. M

    "Rüstzeug" für eine Partnerschaft

    Zitat Heike: "Ich glaube, manche sind hier authentischer als "draußen". Das bringt nicht nur ein Forum wie dieses hervor. Ehemaligen treuen Vereinsmitgliedern des sagen wir mal als Beispiel "Kegelclubs" eröffnen sich plötzlich virtuelle Welten in allen Bereichen. Natürlich legt die Masse nicht...
  2. M

    Lehrerinnen, Lehrerinnen, Lehrerinnen ...

    Natürlich gibt es Berufe, die allein von staatlichen Einrichtungen leben. Aber niemand ist ist gezwungen, die eigenen Kinder einer staatlichen Institution aus zu setzen.
  3. M

    Swimming with the sharks - oder: was sind denn gefährliche Bekanntschaften?

    wie untersc Swimming with the sharks - oder: was sind denn gefährliche Bekanntschaften? 13.10.2016, 02:28 Na dann - das Thema wurde in einem anderen Thread gewünscht, aber dann wollte keiner anfangen. Wie gefährlich ist Online Dating für Euer Seelenheil? Fühlt Ihr Euch beim Dating...
  4. M

    mein Weimaraner schreckt ab

    Ich schätze die unkontrollierte Züchtung und Haltung von Weimarern ob ihrer äußerlichen Ästhetik ebenso wenig wie die anderer Rassen. Aber das Geschäft und der Export dieser Tiere innerhalb Europas ist nicht zu unterschätzen. Wenn in Portugal ein Weimaraner nach dortigem Verständnis nicht mehr...
  5. M

    Swimming with the sharks - oder: was sind denn gefährliche Bekanntschaften?

    "Ich habe vor zwei Monaten mit dem "unseriösen" Dating angefangen und wünschte, ich hätte es schon eher gemacht. Mal ganz provokant ausgedrückt: Endlich nicht mehr untervögelt und nicht mehr auf der Suche nach der großen Liebe für immer, kann ich so viele tolle Männer daten wie ich will."...
  6. M

    mein Weimaraner schreckt ab

    Mein Bruder führt meinen Weimaraner auf der Jagd, zu Weihnachten werden wir im Familienkreis dieses Jahr allerdings einen Rehbraten genießen, den meine Mutter zu bereitet. Nur Sylt und Starnberger See sind halt bei den ganzen Touristen und Gaffern langweilig, spannend finde ich gerade die...
  7. M

    mein Weimaraner schreckt ab

    oh, die Mannschärfe, das habe ich etwas unklar formuliert. Soll natürlich heißen, auch Frauschärfe. Der gute Weimaraner steht halt vor dem Zaum und schaut der Briefträgerin solange ohne Knurren in die Augen, bis sie sich schließlich entscheidet, die Post einzuwerfen. Das ist also schon länger...
  8. M

    mein Weimaraner schreckt ab

    obwohl dieser Gefährte nicht im Bett schläft und absolut nur sein Revier verteidigt, also Freigänger mit Mannschärfe. Er ist kein Taschen Pfiffie und wird jagdlich geführt. Warum haben selbst überaus gebildete Herren einfach nur Schiß vor solchen charakterstarken Begleitern???
  9. M

    Meine wunderbare Ehe

    Die kleine Geschichte als Eröffnung liest sich wie ein Nachruf für einen Verstorbenen, der je aus dem Leben gerissen wurde. Fast schon eine Steilvorlage für einen kitschigen Roman, wo sich am Schluss die langjährige Erstfrau und die Zweitfrau irgendwann treffen und zu ganz anderen Ergebnissen...
  10. M

    Akademikerin und Nicht-Akademiker

    Hauptsache, es wurden nicht wertvolle Möbel aus der Epoche Art Deco einfach so entsorgt. Hauptsache, er kann musikalisch eine Fuge von Bach erkennen. Hauptsache, er wird auf einem Dreimaster nicht seekrank Hauptsache, er ist kein adipöser unbeweglicher Zeitgenosse wie sein entsprechendes...
  11. M

    Thema: Entfernung und Umkreissuche

    Hauptsache, es wurden nicht wertvolle Möbel aus der Epoche JugendstilArt Deco einfach so entsorgt.
  12. M

    Vereinzelung als neuer Trend

    Allein verreisen ist bei mir nur dem Umstand geschuldet, dass die Interessen im engeren Kreis, was Reiseziele, Unterkünfte, Gestaltung des Urlaubs angehen, nicht passen. Einige fahren als Familie, andere bevorzugen Fernreisen. Städtereisen, Rucksacktouren, Camping. Es ist also sehr vielfältig...
  13. M

    Akademikerin und Nicht-Akademiker

    Schauen wir uns eine Physikerin an. Nach Prädikat und Promotion ganz sicher und ausschließlich im Namen der Forschung tätig, die Ergebnisse ihrer Erkenntnisse hält sie nicht unter Verschluss. Geradezu lächerlich, wenn ich gefragt würde, ob ich studiert hätte. Es reicht völlig, wenn meine...
  14. M

    Akademikerin und Nicht-Akademiker

    es soll ja Menschen auf Partnersuche geben, die eine Fuge von Bach zumindest kennen und darüber hinaus segeln können.
  15. M

    Ist Betrug heute das 'Normale'???

    casata, ausgehen mit Freundinnen, Alkohol ist im Spiel. Man flirtet, ab gehts in die nächste Bar. Betrug kann ich nicht erkennen, eher eine willige Beute, die dann doch Zicken macht. Wenn ich jeden Mann der Untreue bezichtigen würde, der mir betrunken Komplimente und Avancen selbst im Beisein...